Scroll Top

Der perfekte Spaziergang

Der perfekte Spaziergang

Wie kann ich Sie unterstützen?

Der Wunsch eines jeden Hundehalters ist es, mit seinem Hund gemeinsam die Stunden in der freien Natur bei einem “perfekten Spaziergang” zu geniessen.
Damit dies auch erfolgen kann, muss der Hund einige Grundvoraussetzungen mit sich bringen.

Dazu gehört zunächst, in Gegenden, in denen Leinenpflicht herrscht , den Hund entspannt an der Leine führen zu können. Der Hund soll sich am Halter orientieren, nicht in der Leine hängen, um den Halter zu anderen Hunden oder anderen aufregenden Dingen zu ziehen.

Besteht die Möglichkeit, den Hund freilaufen zu lassen, sollte er natürlich gut abrufbar sein, sowohl über Stimme wie auch z.B. über einen Pfiff mit einer Pfeife. Ein guter Rückruf ist unverzichtbar, um seinem Hund Freilauf gewähren zu können, er kann überlebenswichtig sein.

Im Freilauf muss der Halter das nötige Grundwissen besitzen, um Begegnungen mit anderen Hunden einschätzen zu können.
Kann ich meinen Hund mit dem Artgenossen laufen lassen oder muss ich ihm Schutz gewähren?
Was ist wirklich noch Spiel oder wo handelt es sich um Mobbing- oder gar Jagdsequenzen?

Der perfekte Spaziergang

Das nötige Wissen und die wichtigen Tools für diese drei wichtigen Themen im Hundetraining erhalten Sie in unseren drei Modulen.
Sie können diese einzeln oder als Rundum-Paket buchen, da diese Themen ineinander
übergreifen und die Basis jeder Hunderziehung ausmachen.

Kirsten Koch
Kirsten Koch
Inhaberin & Hundetrainerin, Treibballtrainerin, Revieren-Instruktorin

Der Wunsch eines jeden Hundehalters ist es, mit seinem Hund gemeinsam die Stunden in der freien Natur bei einem “perfekten Spaziergang” zu geniessen.
Damit dies auch erfolgen kann, muss der Hund einige Grundvoraussetzungen mit sich bringen.

Dazu gehört zunächst, in Gegenden, in denen Leinenpflicht herrscht , den Hund entspannt an der Leine führen zu können. Der Hund soll sich am Halter orientieren, nicht in der Leine hängen, um den Halter zu anderen Hunden oder anderen aufregenden Dingen zu ziehen.

Besteht die Möglichkeit, den Hund freilaufen zu lassen, sollte er natürlich gut abrufbar sein, sowohl über Stimme wie auch z.B. über einen Pfiff mit einer Pfeife. Ein guter Rückruf ist unverzichtbar, um seinem Hund Freilauf gewähren zu können, er kann überlebenswichtig sein.

Im Freilauf muss der Halter das nötige Grundwissen besitzen, um Begegnungen mit anderen Hunden einschätzen zu können.
Kann ich meinen Hund mit dem Artgenossen laufen lassen oder muss ich ihm Schutz gewähren?
Was ist wirklich noch Spiel oder wo handelt es sich um Mobbing- oder gar Jagdsequenzen?

Der perfekte Spaziergang

Das nötige Wissen und die wichtigen Tools für diese drei wichtigen Themen im Hundetraining erhalten Sie in unseren drei Modulen.
Sie können diese einzeln oder als Rundum-Paket buchen, da diese Themen ineinander
übergreifen und die Basis jeder Hunderziehung ausmachen.

Kirsten Koch
Kirsten Koch
Inhaberin & Hundetrainerin, Treibballtrainerin, Revieren-Instruktorin

Sie haben die Wahl

Modul ‘Leinenführigkeit’
6 Einheiten zu je 60 Minuten
Kosten : 135,00 €
Modul ‘Rückruf’
6 Einheiten zu je 60 Minuten
Kosten: 135,00 €
Modul ‘Freilauf’
6 Einheiten zu je 60 Minuten
Kosten: 135,00 €

Unsere drei Module können sowohl einzeln, wie auch als Gesamtpaket gebucht werden.

Die Kosten für das Gesamtpaket betragen 385,00 Euro.

Modul ‘Leinenführigkeit’
6 Einheiten zu je 60 Minuten
Kosten : 135,00 €
Modul ‘Rückruf’
6 Einheiten zu je 60 Minuten
Kosten: 135,00 €
Modul ‘Freilauf’
6 Einheiten zu je 60 Minuten
Kosten: 135,00 €

Unsere drei Module können sowohl einzeln, wie auch als Gesamtpaket gebucht werden.

Die Kosten für das Gesamtpaket betragen 385,00 Euro.