Home » Judith Lohaus

Ich hatte das große Glück mit einer wunderbaren Airdale Hündin und einem ebenso wunderbarem Rüden aufzuwachsen. Durch sie hab ich so unglaublich viel gelernt.

Mit meinem ersten eigenen Hund, meinem absoluten Herzenshund, dem Hovawart Rüden Duke, habe ich dann begonnen mich mehr mit dem Thema Hundeausbildung zu beschäftigen. Für mich war es wichtig, meinen Hund besser zu verstehen.
Ehrenamtlich habe ich dann in einem Verein auch die Welpen und Junghunde betreut.

Mit Duke begann dann auch mein Interesse am Mantrailing, das ich seither neben dem Obedience mit viel Freude betreibe.
Diese Freude teilt auch mein zweiter Hovawart Rüde Eragon.

Oberste Priorität ist für mich dabei die Arbeit als Team, denn die meiste Zeit verbringen wir mit unseren Vierbeinern nunmal im Alltag. Und nichts ist schöner als gemeinsam als Team durchs Leben zu gehen, gerade in der heutigen Zeit, wo soviel von unseren Hunden erwartet wird.

Gerade die Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist eines der wichtigsten Dinge im Zusammenleben mit dem Hund. Darum möchte ich gern anderen Mensch-Hund-Teams helfen, ihren Umgang und auch die Kommunikation mit ihrem Tier liebevoll und mit viel Freude am Tun zu gestalten.
Es macht einfach Spaß, zu sehen wie Menschen und Hunde zu echten Teams werden.

Ich würde mich freuen, Sie und Ihren Hund einen Teil des gemeinsamen Weges begleiten zu dürfen und finde es schön, in einem tollen Trainerteam mitarbeiten zu können.

Ihre
Judith Lohaus