Home » Menschen für Hunde » Kurse » Fährtentraining

Fährtentraining ist ein Gebiet bei dem der Hund seine Leidenschaft für Nasenarbeit ausleben kann, kontrolliert und in einem vom Menschen vorgegebenen Bereich.

Ihr Hund wird auf eine Trittspur angesetzt, die Sie im Vorfeld vorbereitet haben, und soll diese gezielt ausarbeiten. Oder er verfolgt die Spur einer Schleppe, die zuvor gezogen wurde.

Den genauen Aufbau besprechen wir zunächst in einem theoretischen Teil, bevor wir in die Praxis übergehen und Schritt für Schritt das Fährtentraining aufbauen.

Die Schwierigkeitsgrade werden dem jeweiligen Leistungsstand des Hundes angepasst.

Fährtentraining       Fährtentraining

Für diesen Kurs brauchen Sie:

  • ein gut sitzendes Brustgeschirr
  • eine Schleppleine (5m Länge)
  • kleine, gut abschluckbare Leckerlis ( z.B. Fleischwurst- oder Käsewürfel), sowie ein Rinder- oder Schweineohr
  • eine Hundedecke
  • wetterfeste Kleidung

Kosten: 150 Euro pro Mensch-Hund-Team

Termine für den nächsten Kurs:

ab dem 19.09.2018, 10 x 1 Stunde, immer mittwochs von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr

2016-08-03-white-line

Durch Absenden der Anmeldung stimme ich den AGB sowie der Datenschutzerklärung von Fellows Hundeschule zu und bestätige, beides zur Kenntnis genommen zu haben.