Home » fellows Hundeschule » Kirsten Koch

über mich

Seit ich denken kann, faszinieren mich Hunde und ihre innerartliche Kommunikation.

Vor siebzehn Jahren begann meine Arbeit mit Hunden, als mein Mischlingshund Boomer bei mir einzog.

Zunächst begann ich mit seiner eigenen Ausbildung in diversen Hundeschulen, später arbeitete ich ehrenamtlich als Trainerin auf dem Hundeplatz.

Der Traum, mein Hobby zum Beruf zu machen, erfüllte sich vor acht Jahren, als ich zum Team von Martin Rütter dazustoßen durfte. Ich absolvierte eine zweijährige, intensive und lehrreiche Ausbildung zum D.O.G.S.-Coach (Zertifikate) in Bonn, arbeitete in seinem Zentrum für Menschen mit Hund und der MINA-Entertainment, sowie als Referentin für zukünftige Hundetrainer und Verhaltenstherapeuten im Rütter’s D.O.G.S.-Netzwerk.*

Inzwischen bin ich nun freiberuflich als Hundetrainerin und Hundeverhaltenstherapeutin tätig.

Desweiteren unterstütze ich pädagogische und therapeutische Einrichtungen bei der Aufklärungsarbeit im Umgang und Verständnis mit Hunden und der tiergestützten Therapie.

maxhumich

 

* Zur Vermeidung etwaiger Missverständnisse und Verwechslungen weise ich zur Sicherheit ausdrücklich darauf hin, das die Hundeschule fellows / Kirsten Koch weder für noch mit Martin Rütter / Rütter´s D.O.G.S.- Netzwerk zusammenarbeitet. Sie ist auch nicht Mitglied /Kooperationspartner / Lizenzpartner oder Ähnliches in Rütter’s  D.O.G.S.- Netzwerk / Martin Rütter´s D.O.G.S.-Netzwerk einerseits und die Hundeschule fellows / Kirsten Koch sind jeweils rechtlich selbstständige Unternehmen der jeweiligen Unternehmensinhaber, zwischen denen weder personelle, noch wirtschaftliche, noch rechtliche oder sonstige organisatorische Verbindung besteht.